FELFEL AUF WACHSTUMSKURS MIT NEUEM INVESTOR FAMILIE TONI HILTI

Zürich, 22. Dezember 2020 – Medienmitteilung

Im Dezember 2020 hat FELFEL eine Finanzierungsrunde abgeschlossen, die weitere strategische Investitionen in mehr Wachstum und neue Produkte möglich macht. Die Transaktion wurde vom neuen Investor THF aus Liechtenstein, hinter der die Familie Toni Hilti steht, geleitet. THF stellt mit Rico Hilti einen neuen Verwaltungsrat, und ein bestehender, Stephan Seissl, tritt ab. Die Familie Toni Hilti ist ein «Hands-on»-Investor mit grosser Erfahrung im Food-Bereich.

FELFEL hat die Verpflegung von Mitarbeitenden in den letzten sieben Jahren mit ihren intelligenten FELFEL-Kühlschränken revolutioniert. Heute ist FELFEL in der Schweiz und in Liechtenstein der (nach Anzahl bedienter Standorte) grösste Anbieter im Verpflegungsbereich von Büros mit über 500 Firmenkunden. Trotz der Corona-Epidemie konnte das Unternehmen auch 2020 ein signifikantes Wachstum verbuchen und neue Partnerschaften mit Firmen eingehen, vor allem im Gesundheitswesen und in der Produktion.

Aktuell befinden sich bereits verschiedene Lösungen in Testphasen, mit denen das Kulinarik-Angebot von FELFEL 2021 weiter ausgebaut wird. Schon lanciert wurde eine neue Kühlschrank-Lösung, mit der auch Firmen unter 50 Mitarbeitenden ihrem Team den ganzen Tag frisches und herzhaftes Essen am Arbeitsplatz anbieten können.

FELFEL-Gründer und Mitinhaber Emanuel Steiner: «Wir freuen uns sehr über die neue Zusammenarbeit mit der Familie Toni Hilti. Als Familienbetriebe verbinden uns viele gemeinsame Werte. Unsere geteilte Zukunftsvision und ein langfristiger Ansatz versprechen eine fruchtbare Zusammenarbeit.» Rico Hilti sagt dazu: «FELFEL hat ein tolles Team und ein einzigartiges Geschäftsmodell. Die innovative Kühlschrank-Lösung von FELFEL erlaubt es vielen Arbeitgebern die Attraktivität von Arbeitsplätzen und Büros in Punkto Verpflegung deutlich zu steigern. Der bisherige Erfolg, auch und gerade im schwierigen Jahr 2020, zeigt die Stärken der Firma auf. Wir glauben an die kontinuierliche Weiterentwicklung und richtige Positionierung des Unternehmens.»

 

Mehr über FELFEL

FELFEL revolutioniert, wie die Schweiz am Arbeitsplatz isst. Getrieben von der Vision, die Schweizer Arbeitgeber*innen dank einem tollen kulinarischen Angebot zu den besten zu machen, versorgt das Familienunternehmen heute über 500 Unternehmen in der ganzen Schweiz und Liechtenstein mit ihren intelligenten FELFEL-Kühlschränken. Mit mittlerweile über 100 Mitarbeitenden an den Standorten Zürich und Lausanne ermöglicht FELFEL knapp 100’000 Arbeitnehmenden den Genuss von leckeren und abwechslungsreichen Mahlzeiten und Snacks, die in-house oder in Kooperation mit kleinen Familienbetrieben hergestellt werden. Das innovative Unternehmenskonzept und seine beiden Gründer, das Ehepaar Daniela und Emanuel Steiner, sind mit diversen Preisen ausgezeichnet worden, darunter dem Swiss Economic Forum Award (2016) sowie dem EY Entrepreneur of the Year Award (2018).

www.felfel.ch

 

Mehr über THF und die Familie Toni Hilti

Hinter der Toni Hilti Familientreuhänderschaft (THF) steht die Liechtensteiner Toni Hilti Familie. Die Familie ist Investor mit grosser Erfahrung im Food-Bereich und war unter anderem Besitzer des schweizweit grössten Convenience-Herstellers Hilcona, bis dieser 2017 vollständig an den langjährigen Joint-Venture-Partner Coop verkauft wurde.

 

Medienkontakt

Jonathan Lewin

pr@felfel.ch

FELFEL AG, Räffelstrasse 24, 8045 Zürich