Gutes Essen im Spital

Anna erklärt uns, wie FELFEL flexible und leckere Verpflegungsmöglichkeit für die Mitarbeitenden im Spital bietet. FELFEL gestaltet lange Arbeitszeiten abwechslungsreicher und liefert viele kulinarischen Highlights. 

Good food in the hospital thanks to FEFFEL

Anna du bist bei FELFEL für die Spitäler, Pflegezentren und Altersheime zuständig. du bist die erste Ansprechperson, wenn ein Spital nach einer guten Lösung für die Mitarbeiterverpflegung sucht.

 

Ja genau. Mir ist es ein besonderes Anliegen, dass die Mitarbeitenden in der Pflege eine abwechslungsreiche und vor allem gute Möglichkeit haben, sich während der Arbeit gut zu verpflegen.

 

Wie unterscheidet sich die Arbeit in einem Spital von anderen Berufen?

 

Der grosse Unterschied zu anderen Berufen ist, dass man sich in der Pflege immer um andere kümmert. Die erste Priorität gilt immer den Patienten und dabei vergisst man schnell, auf sich selbst zu achten. 

 

Ist das auch der Grund, weshalb es so wichtig ist, dass man den Mitarbeitenden gute Verpflegungsmöglichkeiten bei der Arbeit bietet?

 

Ja genau! Natürlich spielen die unterschiedlichen Arbeitszeiten auch eine grosse Rolle. Im Spital gibt es keinen Unterschied zwischen Tag und Nacht. Ärzte und Pfleger arbeiten zu jeder Zeit. 8-5 ist da undenkbar. Die Schichten sind auch oft begleitet von langen Arbeitszeiten und deshalb ist es wichtig, dass die Mitarbeitenden sich gut verpflegen können. Die richtige Ernährung gibt ihnen die Power, eine noch so anstrengende Schicht gut durchzustehen.

 

Oft haben Spitäler ja schon ihre eigene Cafeteria?

 

Da hast du recht. Aber auch diese sind an Öffnungszeiten gebunden. Sie stehen den Mitarbeitenden nicht 24/7 mit warmem Essen zur Verfügung. Bei FELFEL gibt es keine Öffnungszeiten. Er ist immer bereit Hunger zu stillen.

Oft ist es auch so, dass die Mitarbeitenden nur kurz Pausen haben oder den Schichtwesel für eine kleine Zwischenverpflegung nutzen. In dieser kurzen Zeit will man ungern in der Schlange stehen und auf das Essen warten. Mit FELFEL umgeht man dieses Problem. Produkt rausnehmen, scannen und schon ist die Sache erledigt. Dauert ca. 30 Sekunden. Gut, wenn man sich nicht entscheiden kann etwas länger. 😉

Good food in the hospital thanks to FELFEL

Gibt es denn für jede Tageszeit das passende Essen im FELFEL?

 

Ja! Im FELFEL gibt es Frühstück, Mittagessen und Abendessen sowie diverse Snacks und Getränke. Für den notwendigen Zuckerschub zwischendurch hat es auch immer etwas Süsses im FELFEL.

 

Was mögen die Mitarbeitenden im Spital denn am liebsten?

 

Unser hauseigene Energy drink Acao läuft in den Spitälern sehr gut. Er liefert die nötige Power, um langen Arbeitszeiten die Stirn zu bieten. Doch nicht nur der Energy Drink ist sehr geschätzt, sondern auch die vollwertigen Menüs. Besonders bei den Abend- und Nachtschichten freut man sich, wenn man mitten in der Nacht Giovanni’s Cinque Pi in der Mikrowelle aufwärmen kann.

 

Aber man muss nicht jeden Tag Giovanni’s Cinque Pi essen?

 

Nein sicher nicht! Die Menüs wechseln jede Woche und unsere Food Scouts sind immer auf der Suche nach neuen Rezepten und Kreationen. Es wird also nicht langweilig.

 

Kann die Grösse des Spitals zu einem Problem werden?

 

Nein grundsätzlich nicht! Wir empfehlen denn FELFEL ab 50 Mitarbeitenden. Was bei Spitälern meistens der Fall ist.

 

Kann das Spital zu gross für einen FELFEL sein?  

 

Nein! Je nach Grösse des Spitals kann man natürlich mehrere FELFELs installieren. Ansonsten empfehlen wir den FELFEL in den Haupt-Pausenraum zu stellen, damit alle Zugang dazu haben. Wir haben schon oft die Erfahrung gemacht, dass der FELFEL die Mitarbeitenden zusammenbringt. Man trifft sich in der Pause am FELFEL und kann so gleich auch gemeinsam essen und die Pause geniessen. Das bietet eine ideale Plattform für abteilungsübergreifende Austauschmöglichkeiten.

 

Dauert es lange bis der FELFEL installiert ist?

 

Nein, das geht ganz schnell. Wir brauchen nur eine Steckdose und schon ist der FELFEL installiert.

 

Wir haben jetzt viel gehört, was der FELFEL für ein Spital tun kann. Kannst du jetzt nochmals ganz kurz die wichtigsten Vorteile nennen?

24/7 Lösung!

Abwechslungsreiche Menüs

Fördert Teamgeist

Schneller Installationsprozess

Wollt auch ihr flexible und leckere Verpflegungsmöglichkeit für die Mitarbeitenden im Spital? Dann schreib uns an tasting@felfel.ch  Anna hilft euch gerne weiter.

Oder hier findest du zusätliche Informationen, wie der FELFEL funktioniert.